Zucchini-Melanzane-Röllchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Paradeiser häuten, vierteln, Kerne herausschneiden und in Würfel kleinschneiden. Die halbe Menge des Öl erhitzen, Zwiebeln glasig andünsten. Paradeiser dazugeben, 5 Min. glimmen, mit Pfeffer und Salz würzen.

Zucchini, Melanzani abspülen, der Länge nach in 3 mm dicke Scheibchen kleinschneiden. Reichlich Salzwasser mit Saft einer Zitrone aufwallen lassen. Gemüsehappen dadrin 1 Min. abwällen, auf Küchenkrepp abrinnen und abkühlen.

Je 1 Zucchinischeibe auf 1 Auberginenscheibe setzen, mit Pfeffer würzen. Knofel daraufpressen und verstreichen. Küchenkräuter abschwemmen, abtrocknen, Blättchen abstreifen. Küchenkräuter üppig auf den Zucchinischeiben auftragen. Schafskäse zerkrümeln, daraufgeben. Aufrollen und mit Zahnstocher feststecken. Restliches Öl und Butter heiß machen und Rouladen ringsum leicht anbräunen. Heisse Bouillon eingießen und zirka 4 Min. weiterschmoren. Mit Paradeisersauce und Thymianblättchen bestreut anbieten.

Wenn man die Bestandteile verdoppelt und Langkornreis bzw. Hirse dafür gereicht, hat man eine leckere Zwischenmahlzeit.

Unser Tipp: Verwenden Sie frischen Thymian für eine aromatische Geschmacksnote!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Zucchini-Melanzane-Röllchen

  1. spiderling
    spiderling kommentierte am 06.06.2015 um 22:05 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche