Zucchini, Marille und Entenbrust

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Limette (Saft davon)
  • 2 Entenbrüste; a jeweils 300 g
  • Salz
  • Pfeffer
  • 600 g Kleine grüne Zucchini
  • 3 Feste Marille
  • 4 EL Öl
  • Estragon (Blätter)
  • 125 ml Geflügelfond
  • 1 EL Rotweinessig
  • Zucker

Fleisch abwaschen, trockentupgen, mit Limettensaft einreiben.

Zucchini reinigen; mit dem Sparschäler in Längsrichtung Scheibchen abziehen. Marillen halbieren, Steine entfernen, in Spalten schneiden.

In einem Kochtopf ein Viertel vom Öl erhitzen, Zucchini und Marillen darin weichdünsten. Mit Limettensaft, gehacktem Estragon und Pfeffer würzen. Kurz ziehen.

In der Zwischenzeit Fleisch im restlichen Öl in einer Bratpfanne von beiden Seiten jeweils 8 bis 10 Min. rösten, dann in Aluminiumfolie warm stellen. Den Bratensatz mit dem Geflügelfond löschen, Essig dazugeben, mit Salz, Pfeffer und Zucker nachwürzen, ein wenig einköcheln.

Die Entenbrüste diagonal in Scheibchen schneiden und mit dem Gemüse zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie zum Kochen Ihren Lieblingsrotwein!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Zucchini, Marille und Entenbrust

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche