Zucchini-Kuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 500 g Zucchini
  • 6 Eier
  • 200 ml Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl
  • 250 g Zucker
  • 100 g Zitronat und Orangeat
  • 1 Vanilleschote; ausgekratzte Kerne
  • 2 EL Rum
  • 1 Teelöffel Zimt; gestr.
  • 1 Prise gemahlene Nelken
  • 1 Prise Kardamom
  • 300 g Mehl
  • 1 EL Backpulver (gestrichen)
  • 1 EL Natron; gestr.

Die Zucchini abspülen und Stielansätze entfernen. Grosse Zucchini abschälen, kleine kann man ungeschält verwenden. Auf einer groben Reibe raffeln. Eidotter, Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl und Zucker cremig rühren.

Die Eiklar steif aufschlagen. Backrohr auf 175 Grad erhitzen. Orangeat, Zucchini, Zitronat, Vanille, Rum, die Gewürze zum Teig Form. Das Mehl mit dem Backpulver sowie dem Natron darübersieben und einrühren. Die Eiweissmasse darunter heben. In eine gut ausgefettete und mit Semmelbrösel bestreute Tortenspringform (ca. 24 cm Durchmesser) Form. Ca. 1 Stunde backen. Der Wohlgeschmack kommt erst nach zwei Tagen Lagerung voll zur Entfaltung.

Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Zucchini-Kuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche