Zucchini-Kohlrabi-Lasagne

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

Für die Zucchini-Kohlrabi-Lasagne die Zucchini waschen, in dünne Scheiben schneiden. Kohlrabi waschen, schälen, in dünne Scheiben schneiden und etwas vom Grün grob hacken.

Deckel zum Dekorieren beiseite legen. Zwiebel schälen, sehr fein hacken, kurz mit kochendem Wasser überbrühen. Kräuter waschen und fein hacken.

Zwiebel und Kräuter mit dem Rahm und dem Frischkäse verrühren, mit Salz, Pfeffer und dem Limettenabrieb vermengen.

In einer Pfanne die Butter schmelzen, die Kohlrabi-Scheiben für einige Minuten darin schwenken, die Zucchini-Scheiben dazugeben und mit Gemüsebrühe ablöschen.

Etwas Limettenabrieb hineingeben, den Deckel schließen und etwa 5 Minuten dünsten lassen. Den Deckel wieder abnehmen und die Flüssigkeit verdunsten lassen. Aus der Pfanne nehmen und auf einem Küchenpapier abtropfen lassen.

Auf einem Teller die Gemüsescheiben im Wechsel mit dem Frischkäse und Salami aufschichten. Das Grün vom Kohlrabi darüber streuen und die Zucchini-Kohlrabi-Lasagne servieren.

Tipp

Alternativ kann die Zucchini-Kohlrabi-Lasagne auch mit Mairüben statt mit Kohlrabi angerichtet werden. Alternativ zur Salami können Sie auch einen milden Nussschinken verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Kommentare2

Zucchini-Kohlrabi-Lasagne

  1. lsfabian
    lsfabian kommentierte am 05.02.2016 um 08:01 Uhr

    Guten Morgen, es hat keine Lasagne Blätter .. dies ist eigentlich ein Wort aus dem Griechischen und bedeutet eigentlich ein Rost , für ein Gefäss, Topf in dem die Lebensmittel hineingeschichtet wurden .. das Wort Lasagne als Gericht ist erst später entstanden ..Da hier Zuccini und Kohlrabi mit Frischkäse geschichtet ist ... kann man es als Lasagne bezeichnen ..Ich hoffe es schmeckt dennoch :)

    Antworten
  2. Ashibarei
    Ashibarei kommentierte am 04.02.2016 um 23:30 Uhr

    Wo sind denn bei diesem Rezept die Lasagne-Blätter?

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche