Zucchini-Knoblauch-Suppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Die Zutaten:

  • 500 g Kleine Zucchini Salz
  • 8 Knoblauchzehen
  • 1 Thymian (Zweig)
  • 1 sm Lorbeergewürz Pfeffer a. d. Mühle
  • 4 Eidotter
  • 1 EL Zitronen (Saft)
  • 4 EL Olivenöl
  • 4 EL Crème fraîche
  • 4 Scheiben Weissbrot

Die Zucchini spülen und trocken reiben. Blütenansätze und die Enden entfernen und die Zucchini in nicht zu kleine Würfel schneiden.

Die Zucchini in genügend Salzwasser al dente blanchieren und in der Folge in einem Sieb abrinnen.

Die Knoblauchzehen abschälen und gemeinsam mit dem Thymian, Lorbeergewürz, ein kleines bisschen Salz und Pfeffer in einem l Wasser derweil machen, bis die Knoblauchzehen weich sind (in zirka eine halbe Stunde).

In der Zwischenzeit die Eidotter mit einer Prise Salz und Pfeffer in einer Backschüssel unter durchgehendem Rühren mit dem Saft einer Zitrone sowie dem Olivenöl mischen. Die Ingredienzien derweil herzhaft rühren, bis eine cremige Menge entstanden ist.

Als nächstes den Thymian und das Lorbeergewürz aus dem Wasser nehmen, Knoblauchzehen im Kochsud zerdrücken und gleichmässig durchrühren. Die Zucchinischeiben dazugeben.

Die Eigelbmasse in eine vorgewärmte Suppenschüssel Form, die Suppe darübergiessen und die Crème fraîche unterrühren.

Die Suppe mit gerösteten Weissbrotscheiben und Thymianzweigen zu Tisch bringen.

Zubereitungszeit: ca. 5 min Kochzeit: ca. 35 min *

Mackert, 2:246/8105.0

Legende: kleiner: kleine tb: El.

Tipp: Das Fruchtfleisch von jungen, kleinen Zucchini ist deutlich zarter als das von größeren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Zucchini-Knoblauch-Suppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche