Zucchini-Karotten-Puffer

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Karotten
  • 250 g Zucchini
  • 2 lg Eier (Kl. 2 bzw. L)
  • 2 EL Mehl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 100 ml Öl
  • 250 g Sahnequark
  • 100 g Crème fraîche
  • 3 EL Schnittlauch (Röllchen)
  • 2 Teelöffel Zitronen (Saft)
  • Zucker
  • Cayennepfeffer
  • 1 EL Zitronenschale

Geschälte Karotten und Zucchini fein reiben. Mit Eiern und Mehl vermengen, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.

Portionsweise 12 Puffer kochen. Dazu jeweils 1 Esslöffel Menge in heissem Öl eben drücken und von jeder Seite 2-3 Min. rösten. Fertige Puffer warm stellen.

Topfen und Crème fraîche mit 2 El Schnittlauch durchrühren, mit Saft einer Zitrone, Zucker, Salz und Cayenne würzen. Mit Zitronenschale und 1 El Schnittlauch bestreut zu den Puffern zu Tisch bringen.

Tipp: Als Alternative zum frischen Schnittlauch können Sie auch den gefriergetrockneten verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Zucchini-Karotten-Puffer

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche