Zucchini-Käsesouffle

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 500 g Zucchini
  • 4 Eier (getrennt)
  • 100 g Parmesan (gerieben)
  • 1 Butter; nussgrosses Stück
  • Thymian Salz

Für Die Weisse Sauce:

  • 30 g Butter
  • 40 g Mehl
  • 250 ml Milch
  • Kräutersalz Weisser Pfeffer

Die Zucchini abspülen, Blüten- und Stielansätze entfernen und die Zucchini grob reiben. Die Zucchini in ein Reindl Form und bei mittlerer Hitze derweil leicht weichdünsten, bis alle Flüssigkeit verdunstet ist. Dann herausnehmen und in einem Sieb abrinnen.

Für die Sauce die Butter in eine kleines Reindl Form und gemächlich erhitzen (nicht braun werden). Das Mehl hineinstreuen und leicht anschwitzen. Darauf die Milch zugiessen und mit einem Quirl unterziehen. Unter durchgehendem Rühren aufwallen lassen. Nach 3 bis 5 Min. von dem Küchenherd nehmen, mit Kräutersalz und weissem Pfeffer würzen und ein kleines bisschen auskühlen. Eine kleine Gratinform mit einem Stücke Butter in das vorgeheizte Backrohr (200 Grad ) Form.

Eidotter, geriebenen Parmesan und Thymian in die in der Zwischenzeit ein klein bisschen erkaltete weisse Sauce Form, gut durchrühren, dann die Zucchini zufügen und alle Ingredienzien gut mischen. Eiklar mit einer Prise Salz zu schnittfestem Eischnee aufschlagen und vorsichtig unter die Zucchinimasse heben.

Die Gratinform mit der zerlassenen Butter aus dem Backrohr nehmen, mit der Zucchinimasse befüllen und das Souffle ein klein bisschen 15 bis 20 min im Backrohr goldgelb backen. Sofort zu Tisch bringen.

2:246/1401.62

Unser Tipp: Zucchini sind zart im Geschmack und daher auch gut für Kinder geeignet.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Zucchini-Käsesouffle

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche