Zucchini Indisch Mit Hähnchenschlegeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 400 g Zucchini
  • 2 Hähnchenschlegel
  • 1 Chilischote
  • 1 Teelöffel Ingwer (gerieben)
  • 2 Schalotten (fein geschnitten)
  • 1 Knoblauchzehen (fein geschnitten)
  • 250 ml Gemüsesuppe
  • 1 Teelöffel Mehl
  • 1 Chilischote
  • 1 Teelöffel Kreuzkümmel
  • 1 Teelöffel Koriander
  • 0.5 Teelöffel Kurkuma (Gelbwurz)
  • 0.5 Teelöffel Kardamom
  • Salz
  • Pfeffer
  • Speiseöl zum Anbraten

Die Hähnchenschlegel am oberen Knochen entbeinen. Die Fleischinnenseite (wo der Knochen war) mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen und mit Ingwer einreiben. Frischen Chili hinzfügen und die Öffnung zudrücken. Den Hähnchenschlegel ebenfalls von aussen mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen und in einer feuerfesten Bratpfanne mit ein wenig Öl von allen Seiten kurz anbraten, dann bei 180 °C etwa 10 Min. im Herd weiterbraten.

Aus Koriander, Kurkuma, Kreuzkümmel, Kardamom, und getrockneter Chilischote ein Curry machen. Dazu die oben genannten Gewürze in einen Mörser Form und gut zerstoßen.

Die Zucchini abschälen und in Längsrichtung vierteln, große Kerne mit einem Löffel abstreifen und Zucchini in zentimetergrosse Würfelchen schneiden.

Schalotten in Öl anschwitzen, Knoblauch und Zucchiniwürfel dazugeben und kurz anbraten. Nun mit Mehl bestäuben und mit der klare Suppe begießen. zugedecktca. 5 Min. leicht wallen. Nun den Deckel wiederholt abnehmen, die entstandene Flüssigkeit kochen und 1 El des selbstgemachten Currys darüber streuen.

Mit Salz nachwürzen. Zucchinigemüse mit Hähnchenschlegeln anrichten.

Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Zucchini Indisch Mit Hähnchenschlegeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche