Zucchini In Paradeisersauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 100 g Schinken (gekocht)
  • 1 EL Tl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 600 g Paradeiser
  • 0.5 Teelöffel Oregano
  • 0.5 Teelöffel Thymian
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Sojasauce
  • 500 g Zucchini
  • 50 g Emmentaler (gerieben)
  • 50 g Crème fraîche
  • 1 Bund Petersilie

Schinken würfelig schneiden, Zwiebel in Ringe schneiden, beides in heissem Öl weichdünsten, bis die Zwiebeln glasig sind. Paradeiser enthäuten und würfelig schneiden, zu den Zwiebeln Form. Mit Oregano und Thymian, Salz und Pfeffer würzen. 20 min bei geringer Temperatur leicht wallen. Sojasauce hinzufügen.

Paradeisersauce in eine feuerfeste Form Form.

Emmentaler und Crème fraîche miteinander durchrühren, gewaschene Zucchinihälften damit bestreichen und in die Paradeisersauce legen. Im Backrohr bei 220 °C 30 Min. überbacken.

Tipp: Verwenden Sie am Besten Ihren Lieblingsschinken - dann schmeckt Ihr Gericht gleich doppelt so gut!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Zucchini In Paradeisersauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche