Zucchini im Bierteig

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

4 Personen:

1 Person:

Das Mehl in eine geeignete Schüssel sieben und in der Mitte eine Ausbuchtung anbringen. Die Eidotter einfüllen und mit dem Olivenöl sowie ein wenig Bier durchrühren. Danach gemächlich unter Rühren das übrige Bier hinzugießen und alles zusammen zu einem glatten, dicklichen Teig aufschlagen.

Leicht mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Den Teig 10-15 Min. ausquellen.

Die Zucchini abspülen und mit Küchenrolle abtrocknen. Die Enden wegschneiden, die Früchte jedoch nicht von der Schale befreien. In fingerdicke Stängelchen schneiden. Das Eiklar mit einer Prise Salz steif aufschlagen. Den Schnee unter den Bierteig ziehen. Die Zucchinistaengelchen zum Teig Form und 3-4 Min. darin ziehen.

In einer Bratpfanne in etwa 2 cm hoch Öl Form und erhitzen. Die Zucchinistaengelchen portionsweise mit einer Gabel aus dem Teig heben und in das heisse Öl Form. Golden zu Ende backen. Wichtig: Nicht zuviel von den Zucchini auf einmal in die Bratpfanne Form, sonst kühlt das Öl zu stark ab. Die ausgebackenen Zucchini auf Küchenrolle abrinnen und bis zum Servieren warm stellen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare4

Zucchini im Bierteig

  1. GFB
    GFB kommentierte am 25.12.2015 um 21:56 Uhr

    Ja das schmeckt.

    Antworten
  2. omami
    omami kommentierte am 10.07.2015 um 11:54 Uhr

    Probiere ich gleich aus, wenn es gelingt, gibt es ein Foto

    Antworten
    • omami
      omami kommentierte am 10.07.2015 um 13:47 Uhr

      Und es hat sehr gut geschmeckt

      Antworten
  3. Zubano15
    Zubano15 kommentierte am 19.02.2015 um 19:01 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche