Zucchini-Flammkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

Für den Fladen:

Für den Belag:

Für den Zucchini-Flammkuchen den Backofen auf 230 Grad vorheizen. Die Zutaten für den Teig vermengen und einen Teig kneten, sehr dünn ausrollen.

Den Sauerrahm mit Salz und Pfeffer würzen und auf den Fladen verstreichen. Mit den restlichen Zutaten belegen und den Zucchini-Flammkuchen im Ofen für ca. 25 Minuten backen.

Tipp

Würzen Sie die Zucchini-Flammkuchen nach Belieben noch mit getrocknetem Majoran oder Oregano. Auch Tomaten passen als Belag besonders gut zu diesem Flammkuchen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
7 2 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare9

Zucchini-Flammkuchen

  1. SandRad
    SandRad kommentierte am 13.01.2017 um 09:15 Uhr

    Hab den Belag etwas abgeändert. Kein Speck, dafür getrocknete Tomaten und Paprika. Den Zwiebel habe ich gleich in den Rahm untergerüht, hat super geschmeckt :)

    Antworten
  2. omami
    omami kommentierte am 30.11.2015 um 09:16 Uhr

    Spitzenrezept

    Antworten
  3. karolus1
    karolus1 kommentierte am 12.11.2015 um 07:28 Uhr

    gut

    Antworten
  4. Zubano15
    Zubano15 kommentierte am 20.10.2015 um 18:41 Uhr

    hört sich gut an

    Antworten
  5. klaus1958
    klaus1958 kommentierte am 15.05.2015 um 21:20 Uhr

    gut

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche