Zucchini-Fetakäse-Gratin

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 g Zucchini
  • 1 Gemüsezwiebel; zirka 350g
  • 600 g Fleischtomaten
  • 5 EL Olivenöl
  • Salz (iodiert)
  • 3 Teelöffel Küchenkräuter der Provence
  • 200 g Fetakäse in Folie oder evtl. Salzlake

Zucchini abspülen, Blütenansatz und Enden klein schneiden und der Länge nach in zarte Streifen schneiden. Gemüsezwiebel abpellen, vierteln und in Streifchen schneiden. Paradeiser mit heissem Wasser blanchieren (überbrühen), abgekühlt abschrecken und die Schale abziehen. Paradeiser in Stückchen schneiden. Zucchini in 2 EL Olivenöl zirka 15 Min. rösten, mit Salz würzen und in eine Gratinform Form. Zwiebel mit Kräutern der Provence in 2 Esslöffeln Olivenöl glasig weichdünsten. Paradeiser dazugeben und die Flüssigkeit ein kleines bisschen kochen. Die Paradeiser-Zwiebel-Mischung mit Salz und Pfeffer würzen und auf die Zucchinis schichten. Fetakäse in Scheibchen schneiden und den Auflauf damit belegen. Restliches Olivenöl über das Gratin tröpfeln und im aufgeheizten Backrohr (E:180 Grad ; U:160 Grad ) zirka 20 Min. überbacken.

Unser Tipp: Zucchini sind zart im Geschmack und daher auch gut für Kinder geeignet.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Zucchini-Fetakäse-Gratin

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche