Zucchini-Curry Eintopf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 100 dag Zucchini
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehen
  • 3 dag Butterschmalz 2 El. Curry
  • 1 Becher Paradeiser 4 El. Kokospaste (*)
  • 2 Esslöffel Senfsaat

1. Zucchini von der Schale befreien, entsteinen & und würfelig kleinschneiden 2. Zwiebel & Knofel fein häckseln 3. Paradeiser mit Saft mit dem (Stab-)Handrührer zu Püree machen 4. Zwiebel + Knofel im Butterschmalz andünsten 5. Curry reinrühren, Tomatenpüree dafür und ein klein bisschen aufbrühen 6. Kokospaste im Tomatenpüree einschmelzen, 7. Zucchini-Würfel dafür und ca. 30 Min andünsten bis sie weich sind.

8. Senfsaat in einer Bratpfanne anrösten und über den Eintopf streuen.

15:51:42 Gmt Newsgroups: de.rec.mampf Erfasser: Alex Datum:

Tipp: Das Fruchtfleisch von jungen, kleinen Zucchini ist deutlich zarter als das von größeren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Zucchini-Curry Eintopf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche