Zucchini-Cordon-Bleu

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Zum Panieren:

  • Mehl
  • 3 Eier (mit einem Spritzer Milch und Mineralwasser vermengt)
  • Semmelbrösel
  • Öl (zum Backen)

Für Die Knoblauchsauce:

Für Die Schnittlauchsauce:

Für das Zucchini-Cordon-Bleu die Zucchini abschälen und in 3 mm dicke Scheiben schneiden.

Die Scheiben überlappend aneinander auflegen und auf der Oberseite mit Thymian, Basilikum, Oregano und weißem Pfeffer würzen. Zucchinischeiben mit Schinken, Käse und wiederholt mit Schinken belegen. Die oberste Schicht leicht mit Salz würzen und mit überlappend zusammengelegten Zucchinischeiben bedecken. Das Zucchini Cordon-Bleu mit Mehl, Eiern und Brösel panieren. In einer Bratpfanne Öl erhitzen, Zucchini Cordon-Bleu darin auf beiden Seiten backen.

Die jeweiligen Zutaten für die Sauce gut miteinander durchrühren und zuletzt mit Salz nachwürzen.

Das Zucchini-Cordon-Bleu mit der Sauce auf Tellern anrichten.

 

Tipp

Servieren Sie das Zucchini-Cordon-Bleu mit Salat nach ihrer Wahl.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
26 17 3

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare60

Zucchini-Cordon-Bleu

  1. solo
    solo kommentierte am 09.08.2016 um 18:36 Uhr

    Zucchini - Schinken - Käse FUNKTIONIERT NICHT. Zucchini - Käse - Schinken - Käse - Zucchini: SO HÄLT es . Und die Zucchini salzen. Ich verwende Camembert das schmeckt hervorragend - die Kräuter verwende ich auch nicht.

    Antworten
  2. eva-maria2511
    eva-maria2511 kommentierte am 09.08.2016 um 14:18 Uhr

    JA WENN MAN VORHER SALZT UND WASSER RAUSLÄSST DANN GEHT DAS PANIEREN VIELEICHT LEICHTER ( DAS ES HALTET ) SONST NUR OHNE ETWAS BACKEN !

    Antworten
  3. ipscfreak
    ipscfreak kommentierte am 17.07.2016 um 11:49 Uhr

    Die halten wirklich nicht! Habe es mit Zahnstochern probiert, auch das hilft nicht. Vielleicht zunähen?

    Antworten
  4. ManuelaM2007
    ManuelaM2007 kommentierte am 31.01.2016 um 20:08 Uhr

    nachdem das Rezept so gut bewertet ist, dachte ich mir ich probiere es ebenfalls aus. Das Rezept kommt eindeutig in die Kategorie "einmal und NIE WIEDER!Habe mich an das Rezept gehalten, aber die Zucchinischeiben haben einfach nicht zusammengehalten. Es war eine reine Sauerei in der Küche. Nach mehreren Fehlversuchen habe ich dann alles in die Pfanne gegeben, und daraus ein Zucchini-Rahm-Gemüse gekocht. Aus den noch nicht geschnittenen Zucchini habe ich dickere Scheiben geschnitten und nur diese paniert.

    Antworten
  5. karolus1
    karolus1 kommentierte am 04.11.2015 um 06:57 Uhr

    gut

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche