Zucchini-Chutney

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1,5 kg Zucchini
  • 2 Stück Zwiebeln
  • 2 Stück Knoblauchzehen
  • 3 Stück Pfefferoni (grün, Schärfe nach Belieben)
  • 250 ml Essig
  • 250 g Gelierzucker (3:1)
  • 4-5 Salbeiblätter
  • Salz
  • Pfeffer

Für das Zucchini-Chutney die Zucchini gut waschen und würfelig schneiden. Die Zucchiniwürfel in eine Schüssel geben, stark salzen und beiseite stellen.

Die grünen Pfefferoni waschen und in dünne Ringerl schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden.

In einem Topf Öl erhitzen, Zwiebeln, Knoblauch, Zucchini und Pfefferoni hinzugeben und kurz erhitzen. Mit dem Essig ablöschen und den Gelierzucker sowie Salz und Pfeffer hinzugeben. Alles einmal aufkochen lassen und unter öfterem Umrühren am Herd für ca. 1/2 Stunde köcheln lassen. Kurz vor dem Abfüllen die Salbeiblätter vorsichtig unterrühren, damit sie nicht zerbrechen.

Einstweilen die Gläser in heißem Wasser auskochen und trocknen lassen. Das Zucchini-Chutney in die sterilen Gläser füllen, luftdicht verschließen und kühl lagern.

 

Tipp

Eine besonders fruchtig-süße Note bekommt das Zucchini-Chutney, wenn Sie einige Rosinen daruntermischen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 3 0

Kommentare5

Zucchini-Chutney

  1. Liz
    Liz kommentierte am 02.12.2015 um 09:24 Uhr

    Lecker

    Antworten
  2. karolus1
    karolus1 kommentierte am 09.11.2015 um 07:50 Uhr

    gut

    Antworten
  3. molenaar
    molenaar kommentierte am 30.09.2015 um 11:12 Uhr

    Das schmeckt wirklich gut!

    Antworten
  4. Christa Rojka
    Christa Rojka kommentierte am 16.07.2015 um 15:28 Uhr

    sehr gut!

    Antworten
  5. Ullipipsi
    Ullipipsi kommentierte am 20.07.2014 um 16:57 Uhr

    Das mach ich morgen gleich:-)

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche