Zucchini-Carbonara

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für die Zucchini-Carbonara die Zucchini in Würfel und den Speck in Streifen schneiden. Eier mit dem Obers und der Hälfte des Parmesans verrühren, mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Die Pasta in kochendem Salzwasser al dente kochen, abseihen und etwas Kochwasser aufheben.

In einer großen Pfanne den Speck knusprig braten, die Zucchini dazu geben und kurz mit durchschwenken. Die Pfanne vom Herd nehmen und das Ei-Obers-Gemisch mit ein wenig von dem aufgehobenen Kochwasser in der Pfanne verrühren. Nun zügig die Nudeln untermischen und mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken.

Sollte die Sauce zu dick sein, noch etwas von dem Kochwasser dazu geben. Die Zucchini-Carbonara mit Parmesan und gehackter Petersilie bestreuen und noch heiß servieren.

 

Tipp

Die Pfanne darf beim Einrühren des Ei-Obers-Gemisch nicht mehr zu heiß sein, sonst bekommt man statt einer Carbonarasauce eine Eierspeise. Die Zucchini-Carbonara kann man mit Pasta nach Wahl machen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
16 12 0

Kommentare47

Zucchini-Carbonara

  1. edith1951
    edith1951 kommentierte am 23.09.2015 um 09:30 Uhr

    sehr lecker

    Antworten
  2. MatthiasH
    MatthiasH kommentierte am 16.08.2015 um 18:40 Uhr

    Sehr sehr lecker!!!

    Antworten
  3. Zwuggl
    Zwuggl kommentierte am 06.08.2015 um 23:34 Uhr

    Sehr lecker und einfach

    Antworten
  4. mirandaly
    mirandaly kommentierte am 15.07.2015 um 11:23 Uhr

    das schmeckt !

    Antworten
  5. yoyama
    yoyama kommentierte am 14.07.2015 um 13:19 Uhr

    sieht gut aus

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche