Zucchini al pomodore

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 1 Knoblauchzehe
  • 4 Sardellenfilets
  • 50 g Speck
  • 2 EL Butter
  • 600 g Zucchini
  • 300 g Paradeiser (reif)
  • Salz
  • 1 Bund Petersilie
  • 2 EL Parmesankäse; gerieb

- bzw. Dosentomaten Schwarzer Pfeffer Pfeffer

Die Zwiebel sowie den Knoblauchzehe abziehen und mit Sardellen und Speck ganz klein hacken oder evtl. wiegen. In einer Kasserole die Butter erhitzen und das Kleingehackte darin bei schwacher Temperatur anbraten. Die Zucchini abspülen, abtupfen, Blüten- und Stielansätze entfernen, in Längsrichtung in Viertel schneiden und diese in jeweils 3 Teile schneiden. Jetzt in die Kasserole Form und kurz mitbraten. Die Paradeiser in kochendes Wasser tauchen, enthäuten, Stielansätze und Kerne entfernen, grob zerkleinern und in die Kasserole Form. Mit Salz und Pfeffer würzen. Das Gemüse bei geschlossenem Deckel bei schwacher Temperatur gardünsten. Die Zucchini dürfen dabei nicht zerkochen, sie sollen "al dente' bleiben.

Die Petersilie abspülen, abtupfen und feinhacken.

Vor dem Servieren mit dem Käse unter das Gemüse rühren.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Zucchini al pomodore

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte