Zucchettisuppe mit Rauchlachsstreifen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Mittlere Zucchetti; Masse anpassen
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 EL Butter
  • 600 ml Gemüsebouillon
  • 1 EL Zitronen (Saft)
  • 100 ml Halbrahm
  • 100 ml Crème fraîche
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 Zweig Frischer Dill
  • 4 Tranchen Rauchlachs; Masse anpassen

Ein tolles Zucchini-Rezept für jeden Geschmack:

Den Strunk der Zucchetti entfernen. Die Früchte ungeschält in Längsrichtung halbieren, dann in Streifchen und diese kleinwürfelig schneiden. Zwiebel und Knoblauch von der Schale befreien und klein hacken.

In einer mittleren Bratpfanne die Butter zerrinnen lassen. Zwiebel und Knoblauch darin hellgelb weichdünsten. Zucchetti beigeben und kurz mitdünsten.

Mit Suppe und Saft einer Zitrone löschen und die Suppe auf kleinem Feuer bei geschlossenem Deckel so lange machen, bis das Gemüse weich ist.

Die Hälfte der Zucchettiwürfel mit einer Schaumkelle herausheben und zur Seite stellen. Das übrige Gemüse mit der Garflüssigkeit zermusen. In die Bratpfanne zurückgeben und noch mal aufwallen lassen. Rahm und Crème fraîche mit ein kleines bisschen Suppe durchrühren und unterrühren und die Suppe mit Salz sowie Pfeffer nachwürzen.

Den Dill hacken. Mit den Zucchettiwürfelchen in die Suppe Form und diese in Tellern oder Tassen anrichten. Den Rauchlachs in Streifen schneiden und über die Suppe Form.

Tipp: Die Suppe kann im Kühlschrank 2-3 Tage aufbewahrt werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Zucchettisuppe mit Rauchlachsstreifen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche