Zucchettigratin - mit Erdäpfeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 md Zucchetti; Zucchini
  • 6 md Erdäpfeln
  • Salz
  • 50 g Sbrinz
  • 1 Ei
  • Pfeffer
  • 1 Bund Basilikum
  • 250 g Mozzarella
  • 150 g Schinken (Scheiben)
  • Olivenll (zum Beträufeln)

Die Zucchetti abspülen und den Stiel wegschneiden. Die ganzen Früchte knapp mit Salzwasser bedeckt derweil ungefähr zwanzig Min. weich machen. Abschütten.

Gleichzeitig die Erdäpfeln abschälen, vierteln und ebenfalls in Salzwasser weich machen. Abschütten.

Beide Gemüse noch heiß durch das Passevite treiben oder zermusen. Den Sbrinz sowie das Ei unter das Gemüsepüree rühren. Pikant mit Salz und Pfeffer würzen. Das Basilikum in Streifen schneiden und einrühren.

Eine Auflaufform grosszügig mit Olivenöl auspinseln. Die Hälfte des Gemüsepürees hineingeben. Den Mozzarella in schmale Scheibchen, den Schinken in schmale Streifen schneiden. Die Hälfte der beiden Ingredienzien auf dem Gemüsepüree gleichmäßig verteilen, dieses mit dem übrigen Püree decken und Mozzarella sowie Schinken darauf gleichmäßig verteilen. Alles grosszügig mit Olivenöl beträufeln.

Den Zucchettigratin im auf 200 °C aufgeheizten Herd auf der zweiten Schiene von unten derweil zwanzig bis fündundzwanzig min backen. Heiss zu Tisch bringen.

Tipp: Zucchini sind eine Kürbissorte und damit kalorienarm, vitaminreich und leicht verdaulich - genau das Richtige für eine leichte Kost!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Zucchettigratin - mit Erdäpfeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche