Z'sam'glegte Knödeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Teig:

  • 150 g Mehl (griffig)
  • 7 g Roggenmehl
  • 2 Eier
  • 1 EL Öl
  • Ev. 1-2 El Wasser
  • Salz

Füllung:

  • 200 g Selchroller
  • 100 g Zwiebel
  • 1 Ei
  • Öl
  • Kerbel
  • Petersilie
  • Salz
  • Pfeffer

Alle Ingredienzien für den Teig mischen und zu einem weichen Teig glatt zubereiten. Teig mit den Händen zu 2 runden Laibchen formen, mit einem nassen Geschirrhangl bedecken (oder in Klarsichtfolie einschlagen). Selchroller abschneiden. Klein geschnittene Zwiebel in Öl anrösten, Selchroller, Küchenkräuter und Gewürze hinzfügen, kurz mitrösten.

Den Teig auf einem bemehlten Brett dünn auswalken, in auf der Stelle große quadratische Stückchen schneiden. Teigstücke mit 1-2 El Fülle belegen. Teigstücke zu einem Dreieck klappen, Ränder gut glatt drücken (mit der Gabel kann man ein schönes Muster herstellen: einfach Zacken auf Rand drücken). In Salzwasser 20 min machen.

Z'sam'glegte Knödeln auf Tellern anrichten.

von : : Oliver Baier & Alois

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Z'sam'glegte Knödeln

  1. Liz
    Liz kommentierte am 19.09.2015 um 09:35 Uhr

    Sehr fein!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte