Zottarella-Paradeiser-Gratin

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 3 Scheiben Toastbrot
  • 60 g Butter (oder Margarine)
  • 0.5 Bund Basilikum
  • Einige Zeige Thymian
  • 0.5 Bund Petersilie
  • 1 Teelöffel Zitronenschale (unbehandelt, gerieben)
  • 3 Fleischtomaten
  • 250 g Zottarella
  • Salz
  • Pfeffer (gemahlen)

Toastbrotscheiben mit 30g Butter bestreichen. Bei 175 °C im Backrohr kross backen. Das Toastbrot auskühlen und zerbröseln. In der Zwischenzeit die Küchenkräuter abspülen, Blätter von den Stielen zupfen und alles zusammen hacken. Mit den Toastbröseln und der Zitronenschale vermengen. Paradeiser abspülen, Stiel entfernen und in Scheibchen schneiden. Paradeiser- und Zottarella-Scheibchen abwechselnd dachziegelartig in eine flache geben schichten, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Anschliessend mit der Bröselmischung überstreuen und Butterflöckchen darüber legen. Bei 200 °C im Backrohr 5-6 Min. überbacken.

Nährwerte je Person:

Kilokalorien: 349

Kilojoule: 1460

Eiklar/g: 16, 7

Kohlenhydrate/g: 13, 8

Fett/g: 25, 5

Broteinheiten: 1, 1

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Zottarella-Paradeiser-Gratin

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche