Zopfmuffins / Milchbrötchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für die Zopfmuffins / Milchbrötchen Milch mit der Butter lauwarm erwärmen (z. B. in der Mikrowelle). Milch-Butter mit den anderen Zutaten mischen und mit einem Mixer (Knethacken) verrühren. Den Teig mit einem sauberen Geschirrtuch zudecken und für ½ Stunde an einem warmen Ort gehen lassen.

Nochmals mixen und wieder ½ Stunde gehen lassen. Kleine Brötchen formen und in die Muffin-Förmchen geben. Dort nochmals ca. 10 Minuten gehen lassen.

Jedes Brötchen mit verquirltem Ei bestreichen und mit Hagelzucker bestreuen. Im vorgeheizten Ofen ca. 30 - 40 Minuten bei 180°C backen, bis die Zopfmuffins / Milchbrötchen schön goldbraun sind.

Tipp

Die Zopfmuffins lassen sich super einfrieren und zum Frühstück oder als Jause portionsgerecht entnehmen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare13

Zopfmuffins / Milchbrötchen

  1. Bettina2
    Bettina2 kommentierte am 17.01.2016 um 10:58 Uhr

    Im Winter passt sehr gut noch ein halber löffel Zimt dazu

    Antworten
  2. cp611
    cp611 kommentierte am 16.01.2016 um 17:17 Uhr

    Eine Handvoll Rosinen noch in den Teig

    Antworten
  3. SandRad
    SandRad kommentierte am 26.12.2015 um 16:52 Uhr

    Das Rezept liest sich sehr gut :)

    Antworten
  4. graue Katze
    graue Katze kommentierte am 08.11.2015 um 16:24 Uhr

    Lecker!

    Antworten
  5. krokotraene
    krokotraene kommentierte am 20.04.2015 um 10:09 Uhr

    klingt gut, einfach nur auftauen?

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche