Zitrusterrine mit Forellenfilet

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 2 Orangen
  • 1 Grapefruit
  • 1 Mandarine
  • 1 Bund Thymian
  • Pfeffer
  • 1 Zitrusfruecht; für Saft vielleicht mehr, insgesamt
  • 150 ml Saft
  • Tabasco
  • 3 g Agar-Agar
  • 4 Forellenfilets (geräuchert)
  • 1 Orange; für die Garnitur
  • Thymian für die Garnitur

(*) Für eine Tortenspringform von 11 cm ø, reicht für 4 Leute Springformboden mit Pergamtenpapier belegen und mit dem Ring fixieren. Die Zitrusfrüchte filetieren und Saft auffangen. Zitrusfilets lagenweise mit Thymianblättchen und wenig Pfeffer in die geben befüllen.

Aufgefangenen Saft wenn nötig durch Auspressen von Zitrusfrüchten auf der angeführten Masse dazufügen und mit einigen Tropfen Tabasco nachwürzen. In einer kleinen Bratpfanne mit Agar Agar unter Rühren 1#2 Min. machen und ein wenig abkühlen.

Wenig gekochten Saft über die Zitrusfrüchte gießen und fünf Min. stehen. Restlicher Saft darüber gießen und im Kühlschrank in etwa 2 Stunden fest werden.

Die Terrine mit einem in heisses Wasser getauchten scharfen Küchenmesser in 8 Stückchen schneiden. Auf Tellern anrichten. Forellenfilets diagonal halbieren und daneben legen. Nach Wunsch mit einem Orangenschnitz und Thymian garnieren und zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Zitrusterrine mit Forellenfilet

  1. Zubano15
    Zubano15 kommentierte am 17.02.2015 um 18:46 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche