Zitrus-Welfencreme

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

Creme:

  • 16 Clementinen
  • 3 Zitronen (unbehandelt)
  • 2 Eiklar (Grösse M)
  • Salz
  • 150 g Zucker
  • 100 ml Weisswein
  • 30 g Maizena (Maisstärke)
  • 4 EL Zitronenlikör (z.B. Limoncello)

Sauce:

  • 2 Eidotter (Klasse M)
  • 2 EL Staubzucker
  • 5 EL Maracujasirup
  • 80 ml Weisswein

Q U E L L E:

  • dienieren & trinken Januar 2005

1. Für die Krem die Clementinen so dick abschälen, dass die weisse Haut vollständig femt wird. Die Filets zwischen den Trennhäuten entfernen und gut abrinnen. Von 2 Zitronen die Schale abraspeln und aus 2-3 Zitronen 150 ml Saft ausressen. Eiklar mit 1 Prise Salz steif 1agen, dabei 70 g Zucker einrieseln und 3 Min. weiterschlagen, bis ein kremig-fester Schnee entsteht.

2. Saft einer Zitrone mit restlichem Zucker und Weisswein aufwallen lassen. Maizena (Maisstärke) und Likör glatt rühren, in den kochenden Saft rühren und wiederholt gut aufwallen lassen. In eine geeignete Schüssel befüllen, ein Drittel von dem Schnee unterziehen.

Restlichen Schnee mit Zitronenschale und den Clementinenfilets vorsichtig unterziehen. .In 6 Gläser (a 250 ml Inhalt) befüllen und 1 Stunde abgekühlt stellen.

3. Für die Sauce Maracujasirup, Staubzucker, Eidotter und Weisswein in einem Schlagkessel oder evtl. einer Metallschüssel durchrühren. Über einem heissen (beinahe kochenden) Wasserbad mit einem Quirl warm und dick-kremig aufschlagen. Backschüssel dann in geeistem Wasser stellen und die Sauce abgekühlt aufschlagen. Auf die Krem Form und zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Zitrus-Welfencreme

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche