Zitronentiramisu

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 10

Für das Zitronentiramisu zuerst die Creme zubereiten. Dafür das Qimiq und das Joghurt gut vermixen und den Staub- und Vanillezucker sowie den Saft von 1 1/2 Zitronen untermischen.

Die Biskotten mit dem Saft der letzten 1/2 Zitrone beträufeln. In der Form schlichten, mit einer Schicht Creme bestreichen, nochmals Biskotten legen und mit einer weiteren Schicht Creme abschließen. Das Zitronentiramisu im Kühlschrank für mindestens 6 Stunden ziehen lassen.

Tipp

Das Zitronentiramisu ist eine herrlich leichte und fruchtige Variante des italienischen Dessertklassikers.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare2

Zitronentiramisu

  1. anni0705
    anni0705 kommentierte am 06.12.2015 um 12:28 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  2. CiniMini
    CiniMini kommentierte am 10.10.2015 um 13:57 Uhr

    Lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche