Zitronensuppe mit Brokkoli

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 300 g Brokkoli
  • 1 Zitrone
  • 750 ml Gemüsebouillon (kräftig)
  • 2 Eier
  • 1 Zweig Zitronenmelisse

Brokkoli in kleine Rosen teilen. Den Stielansatz von der Schale befreien und scheibeln. Die Zitrone zu Saft pressen.

Suppe aufwallen lassen und Broccoliröschen und -scheiben darin bei geschlossenem Deckel knapp weich gardünsten. Herausheben und zur Seite stellen.

Eier und Saft einer Zitrone mixen. 1 dl heisse Suppe unter starkem Rühren hinzugießen. Anschließend unter weiterem Rühren zur Suppe in der Bratpfanne Form und bis knapp vor den Siedepunkt erhitzen. Broccoliröschen und -scheiben in die Suppe Form.

Anrichten und mit Zitronenmelisse garnieren.

Suppe mit Ei legieren Damit es gelingt, gießen Sie unter starkem Rühren mit dem Schwingbesen zu Beginn ein klein bisschen heisse Suppe zum verschlagenen Ei. Dieses fügen Sie, nochmal unter starkem Rühren, der Suppe bei und wärmen sie unter Rühren auf, bis sie gebunden und sämig ist. Die Suppe soll nicht machen, sondern nur bis vor den Siedepunkt erhitzt werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Zitronensuppe mit Brokkoli

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche