Zitronenspeise Eureka

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 3 Eier
  • 125 g Zucker
  • 4 EL Zitronen (Saft)
  • 2 EL Portwein
  • 250 g Topfen (mager)
  • 1 Becher fettarmes Joghurt
  • 6 Bl. Gelatine, weisse
  • 250 g Schlagobers
  • 1 Zitrone
  • Zitronenmelisse

Eier trennen. Eidotter mit Zucker so lange aufschlagen, bis die Menge heil und kremig ist. Portwein, Topfen, Saft einer Zitrone und Joghurt unterziehen.

Gelatine in ausreichend kaltem Wasser einweichen, auspressen und im heissen Wasserbad zerrinnen lassen. Gleichmässig unter die Zitronen-Topfen-Menge rühren und so lange abgekühlt stellen, bis sie fest zu werden beginnt.

Eiklar und Schlagobers getrennt steif aufschlagen. Etwas Schlagobers zum Garnieren in einen Spritzbeutel mit Stentülle geben und abgekühlt stellen. Restliches Schlagobers mit Schnee unter die Zitrorten-Topfen-Krem heben und in vier Dessert-Gläser befüllen.

Zitrone so abschälen, dass die weisse Haut mit entfernt wird. Zitrone in in etwa 2 mm dicke Scheibchen scheiden und die Scheibchen dann halbieren.

Die Zitronenspeise "Eureka" mit je einem Sahnetupfen, halbierten Zitronenscheibchen und Zitronenmelisse garniert zu Tisch bringen.

Tipp: Je höher der Fettanteil beim Joghurt, desto aromatischer und cremiger ist das Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Zitronenspeise Eureka

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte