Zitronenspaghetti Mit Zucchini

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Spaghetti
  • 1 Zitrone (unbehandelt)
  • 200 g Zucchini (klein)
  • 3 Thymian (Zweig)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Olivenöl (eventuell mehr)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 3 EL Gemüsesuppe
  • 2 EL Oliventapenade
  • 40 g Feta

Nudelgerichte sind immer eine gute Idee!

Zitrone mit heissem Wasser abwaschen. Die Zucchini spülen und in Würfel schneiden. Thymian spülen, abtrocknen und die Blättchen abzupfen. Knoblauch schälen und fein in Würfel schneiden. Von der Zitrone die Schale abziehen und den Saft ausdrücken.

Das Nudelwasser aufsetzen. In einer Bratpfanne das Öl erhitzen und die Zucchinistifte bei großer Temperatur unter Rühren 2-3 Min. anbraten, dann den Knoblauch kurz mitdünsten. Mit Pfeffer, Thymian, Salz, klare Suppe und der Hälfte des Zitronensaftes würzen und mit Deckel 5 Min. gardünsten.

Den übrigen Saft einer Zitrone zum Pastawasser Form und die Nudeln al dente gardünsten, kurz vor Ende der Garzeit die Zitronenzesten in das Wasser Form.

Nudeln abschütten und in der Bratpfanne mit den Zucchini und der Oliventapenade vermengen, mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen und auf Tellern anrichten.

Mit zerbröckeltem Feta bestreut zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Zitronenspaghetti Mit Zucchini

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche