Zitronenschnitten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Rührteig:

  • 200 g Butter (oder Margarine)
  • 200 g Zucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 4 Eier
  • 250 g Mehl
  • 0.5 Pk. Backpulver

Füllung:

  • 400 ml Wasser
  • 200 g Zucker
  • 1 Pk. Vanillepuddingpulver
  • 1.5 Zitronen (Saft)
  • 2 Eidotter
  • 125 g Butter (weich)
  • 500 ml Schlagobers
  • 2 Pk. Sahnesteif
  • 1 Pk. Butterkekse (24 Stück)

Guss:

  • 1 Pk. Staubzucker (250 g)
  • 6 EL Zitronen (Saft)
  • 1.5 Würfel Kokosfett
  • 2 EL Wasser, vielleicht

Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:

Für den Teig Butter (oder Leichtbutter), Zucker, Vanillezucker und Eier cremig aufschlagen. Mehl und Backpulver miteinander mischen und unter die Menge rühren. Ein Blech einfetten beziehungsweise mit Pergamtenpapier ausbreiten und den Teig darauf verstreichen. Die Oberfläche glätten und im aufgeheizten Herd mit Ober- und Unterhitze bei 175 Grad ca. 20 min backen.

Inzwischen für die Zitronencreme das Puddingpulver mit ein wenig Wasser und Zucker anrühren. Das übrige Wasser und den Zucker zum Kochen bringen und die Puddingmischung untermengen, kurz aufwallen lassen und den Kochtopf von dem Küchenherd nehmen. Saft einer Zitrone, Eidotter und Butter mit dem Quirl unterziehen. Wenn der Kuchen aus dem Herd kommt, die Zitronencreme noch heiß darauf aufstreichen und abkühlen (das dauert wenigstens anderthalb Stunden). Das Schlagobers mit Sahnesteif aufschlagen und über die Krem aufstreichen. Die Butterkekse dicht auf der Sahneschicht gleichmäßig verteilen und ein wenig fest drücken.

Für den Guss Staubzucker und Saft einer Zitrone durchrühren, das Kokosfett vorsichtig erwärmen und flüssig werden und dann unter die Mischung rühren. Sollte sie zu fest sein, ein kleines bisschen warmes Wasser unterziehen. Den Kuchen mit dem Guss überziehen.

Tipp: Sie sollten den Kuchen auf dem Backblech 2 Tage im Kühlschrank durchziehen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Zitronenschnitten

  1. Zubano15
    Zubano15 kommentierte am 15.02.2015 um 18:34 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche