Zitronenroulade

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 4 Eiklar
  • 4 Erkaltes Wasser
  • 160 g Zucker
  • 1 pouch Zitronenaroma bzw. geriebene Zitronenschale
  • 4 Eidotter
  • 80 g Maizena
  • 80 g Mehl
  • 1 Gestrichener Kaffeelöffel
  • Backpulver

Füllung:

  • 6 Blatt Gelatine (weiss)
  • 125 ml Wasser
  • 125 ml Zitronen (Saft)
  • 1 pouch Zitronenaroma bzw. geriebene Zitronenschale
  • 125 g Zucker
  • 250 ml süsses Schlagobers
  • Zum Bestäuben:
  • Staubzucker und
  • Regenbogenzucker

Eiklar und Wasser sehr steif aufschlagen. Zucker und Citroback unter Schlagen einrieseln. Eidotter unterrühren, das Gemisch aus Maizena, Mehl und Backpulver darunterheben.

Biskuitmasse auf mit gefettetem Pergamentpapier ausgelegtem Blech gleichmässig verstreichen, im aufgeheizten Backrohr 12-15 min backen. (E-Küchenherd: 220-225 Grad , Gas: Stufe 3-4) Füllung: Aufgelöste Citroback, Saft einer Zitrone, Gelatine, Zucker gut durchrühren, abgekühlt stellen, fest werden lasse. Schlagobers steif aufschlagen und unterziehen, noch mal abgekühlt stellen.

Die gebackene Biskuitplatte auf ein Geschirrhangl stürzen, Papier abziehen, flachdrücken, mittelsdes Tuches zusammenrollen. Nach dem Erkalten zurückrollen, mit der Füllung bestreichen, wiederholt zusammenrollen, mit Staubzucker überstreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 2 0

Kommentare1

Zitronenroulade

  1. Birmchen
    Birmchen kommentierte am 15.05.2016 um 14:20 Uhr

    Was bitte ist 1 pouch Zitronenaroma ? Ist das der Zitronenzucker welcher zu kaufen ist? Und was ist Regenbogenzucker?

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche