Zitronenrolle

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • Für Den Teig:
  • 5 Eier
  • 75 g Zucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 50 g Mehl
  • 50 g Maizena (Maisstärke)
  • Pergamtenpapier
  • Zucker ein kleines bisschen
  • Für Die Füllung:
  • 3 Zitronen (unbehandelt)
  • 100 g Zucker
  • 9 Scheiben Gelatine (weiss)
  • 250 g Schlagobers
  • 2 EL Staubzucker

Eier trennen. Eiklar sehr steif aufschlagen, dabei Zucker und Vanillezucker einrieseln. Eidotter unterziehen. Mehl und Maizena (Maisstärke) über die Eischaummasse sieben und vorsichtig unterziehen. Menge auf ein mit Pergamtenpapier ausgelegtes Blech aufstreichen und im aufgeheizten Herd bei 200 Grad 12-15 Min. backen.

Ein Geschirrhangl mit Zucker überstreuen. Biskuitplatte darauf stürzen und Pergamtenpapier abziehen. Biskuitplatte mittelsdes Küchentuchs zusammenrollen und vollständig abkühlen.

Für die Füllung Zitronen abspülen. Schale einer Zitrone abreiben. Alle Früchte auspressen. Saft mit Zucker durchrühren. Gelatine in kaltem Wasser einweichen, auspressen und zerrinnen lassen. Gleichtmaessig unter den Saft einer Zitrone rühren und abgekühlt stellen, bis er fest zu werden beginnt.

Schlagobers steif aufschlagen und, bis auf ein kleines bisschen zum Verzieren, unter die Zitronencreme heben. Biskuitplatte noch mal entrollen. Zitronensahne gleichmässig darauf verstreichen. Nochmals zusammenrollen und ca. 1 Stunde abgekühlt stellen. Biskuitrolle mit Staubzucker bestäuben. Restliches Schlagobers in einen Spritzbeutel mit Stentülle geben und Rolle mit Tuffs verzieren. Rolle in 10 gleichgrosse Dreiecke schneiden und mit Zitronenraspel überstreuen.

Zeitbedarf : 1 ein Viertel Stunden ohne Wartzeit

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Zitronenrolle

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte