Zitronenreissuppe mit Melisse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 100 g Naturreiss
  • 800 ml Wasser
  • 100 g Grünspargel
  • 2 EL Gemüsesuppe (gekörnt)
  • 25 g Butter
  • 1 Grosse Zitrone, nur Schale
  • 4 EL Zitronen (Saft)
  • 0.5 Teelöffel Kurkuma
  • 1 Handvoll Melissenblättchen
  • Meersalz
  • 50 g Schlagobers

Zum Garnieren:

  • Einige Melissenblättchen

Für 4 Leute 85 g Langkornreis abgekühlt abbrausen und in 200 ml Wasser eine Nacht lang einweichen. Am darauffolgenden Tag bei schwacher Temperatur ungefähr 20 min machen und auf der ausgeschalteten Kochstelle quellen. In der Zwischenzeit den Stangenspargel abspülen. Nur am unteren Ende von der Schale befreien. Die Stangen diagonal in 2-3 mm dicke Scheiben schneiden. Die Spargelköpfe der Länge nach halbieren. 15 g Langkornreis fein mahlen und mit der gekörnten klare Suppe in 500 ml Wasser untermengen und aufwallen lassen. Den Stangenspargel hinzfügen und 2-3 min machen. Die Kochstelle ausschalten. Den gekochten Langkornreis, die Butter, die Zitronenschale, den Saft einer Zitrone, Kurkuma und die gehackte Melisse unterziehen. Mit Salz nachwürzen. Das Schlagobers steif aufschlagen und unter die Suppe ziehen. Die Suppe auf den Tellern gleichmäßig verteilen und mit Melisseblättchen überstreuen.

Statt Stangenspargel passen ebenfalls junge Erbsen bzw. Karotten in diese Suppe.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Zitronenreissuppe mit Melisse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche