Zitronenpoulet

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 600 g Pouletschnitzel
  • 0.5 Salatgurke
  • 1 Peporoni
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zitrone (unbehandelt)
  • 2 Eidotter
  • 2 EL Rahm
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Lorbeergewürz
  • 150 ml Hühnerbouillon

Die Pouletschnitzel in Streifchen schneiden. Gurke von der Schale befreien, halbieren, entkernen und in Stäbchen schneiden. Peporoni ebenfalls in Stäbchen schneiden. Knoblauch klein hacken. Zitronenschale abraspeln und den Saft ausdrücken. Eidotter mit dem Rahm durchrühren.

Das Pouletfleisch portionsweise im heissen Öl anbraten. Gut würzen und warm stellen.

Peporoni, Gurken, Knoblauch und Lorbeergewürz kurz im Olivenöl andünsten. Zitronenschale beifügen. Mit Suppe und Saft einer Zitrone löschen. Poulet nochmal beifügen und auf kleinem Feuer Fünf min ziehen.

Bratpfanne von der Platte nehmen. Eidotter-Rahmmischung darunter vermengen und unter Rühren bis kurz vors Kochen bringen (nicht machen, sonst flockt die Sauce aus). Lorbeergewürz entfernen und nachwürzen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Zitronenpoulet

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche