Zitronenpoulet

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Poulets; Henderl, jeweils 800 g-1 kg schwer
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 Zitronen
  • 50 g Butter (weich)

Die Poulets unter kaltem Wasser innen und aussen abspülen und gut mit Küchenrolle trocken reiben. Innen mit Salz und Pfeffer herzhaft würzen.

Die Zitronen abspülen und abtrocknen. Mit dem Handballen auf der Fläche ein paarmal hin und her rollen. Jetzt zwei Drittel der Zitronen mit einer Gabel rundherum regelmässig einstechen. Je eine der Zitronen in den Pouletbauch legen. Die Poulets an den Beinen mit Küchenschnur binden.

Den Saft der übrigen Zitrone ausdrücken und über die Poulets tröpfeln. Danach die Poulets mit Salz und Pfeffer würzen und dann dick mit der weichen Butter grosszügig einstreichen.

In eine große feuerfeste geben legen.

Die Poulets auf der mittleren Schiene des auf 200 Grad aufgeheizten Ofens derweil dreissig Min. rösten. Anschließend die Temperatur auf 225 Grad erhöhen und die Poulets jeweils nach Grösse weitere zwanzig bis fünfundzwanzig Min. backen.

Zum Servieren die Poulets zerlegen und am Tisch mit den mitgebackenen Zitronen beträufeln.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Zitronenpoulet

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche