Zitronenplätzchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 400 g Mehl
  • 300 g Staubzucker
  • 1 Ei
  • 200 g Butter (oder Margarine)
  • 1 Zitrone; davon
  • 3 EL Zitronen (Saft)
  • Mehl (zum Ausrollen)
  • Butter (oder Margarine, zum Einfetten)
  • Staubzucker (zum Bestäuben)

Ein Kuchenrezept für alle Leckermäuler:

30 g zerlassene Butter; 1 El g Aus Mehl, Hälfte von dem Staubzucker, Ei, kleingewürfeltem Fett, zwei Drittel von dem Saft einer Zitrone einen festen Mürbteig durchkneten. In Folie einschlagen, eine Stunde abgekühlt stellen.

Backrohr auf 175.C (Gas: Stufe 2) vorwärmen. Den Teig auf wenig Mehl messerückendünn auswalken und rautenförmige Kekse (ca. 3 x 3 cm) ausstechen oder evtl. -schneiden. Auf gefettete oder evtl. mit Pergamtenpapier ausgelegte Backbleche legen.

Im Herd zirka 10 min backen.

Für die Füllung übrigen Staubzucker mit übrigem Saft einer Zitrone und der zerlassenen Butter glattrühren. Sollte die Menge noch ein kleines bisschen zu dünnflüssig sein, weiteren Staubzucker unterziehen, bis sie streichfähig ist. Jeweils ein Keks mit der Krem bestreichen und ein zweites daraufsetzen. Leicht glatt drücken und mit Staubzucker bestäuben.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Zitronenplätzchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche