Zitronenparfait mit Orangensauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

Für das Parfait:

  • 100 g Pistazienkerne
  • 100 g Zucker
  • 100 ml Zitronen- bzw. Limettensaft
  • 3 Eidotter
  • 500 ml Schlagobers
  • 3 Orangen
  • 6 Feigen
  • Hagelzucker

Für die Orangensauce:

  • 3 Orangen, davon eine unbehandelt (vielleicht me
  • 1 Zimt (Stange)
  • 2 EL Zitronen (Saft)
  • 30 g Staubzucker
  • 5.5 Teelöffel Maizena (Maisstärke)
  • 1 EL Orangenlikör

2. Zucker unter Rühren und bei mittlerer Hitze im Zitronen- oder Limettensaft zerrinnen lassen, einmal aufwallen lassen.

3. Eidotter im Rührkessel aufs Wasserbad setzen. nach und nach heissen Zitronen- beziehungsweise Limettensaft mit den Quirlen von dem Mixer unter die Eidotter schlagen. Eimasse bis kurz vorm Kochen schlagen. Dann im kalten Wasserbad abgekühlt schlagen.

4. Schlagobers steif aufschlagen und unter die Eimasse ziehen.

5. Pistazien und Eimasse abwechselnd in die ausgelegte geben schichten. Letzte Schicht sind Pistazien. Parfait bedecken und für 3 bis 4 Stunden in das Gefrierfach stellen. Danach im Kühlschrank 20 Min. antauen.

6. In der Zwischenzeit Orangen von der Schale befreien und filieren.

7. Angetautes Parfait stürzen, Beutel abziehen. Parfait in 1 cm dicke Scheibchen schneiden. Scheibchen quer halbieren. Mit Orangensauce (siehe unten), Orangenfilets, in Scheibchen geschnittenen Feigen und Hagelzucker auf gut gekühlten Tellern anrichten.

Zubereitungszeit: 15 min Garzeit: 10 min

Kühlzeit: 3 bis 4 Stunden

Aus 3 bis 4 Orangen ein Viertel l Saft pressen. Saft und Schale mit 1 Zimtstange, 2 El Saft einer Zitrone und 30 g Staubzucker aufwallen lassen. 11/2 Tl Maizena (Maisstärke) mit ein klein bisschen Wasser glattrühren, zum Orangensaft Form und bei mittlerer Hitze 3 Min. machen. Zum Schluss 1 bis 2 El Orangenlikör unterziehen. Sauce durch ein Sieb gießen und vot dem Servieren abkühlen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Zitronenparfait mit Orangensauce

  1. Zubano15
    Zubano15 kommentierte am 14.02.2015 um 18:44 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche