Zitronenmuffins

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 2 Eier (getrennt)
  • 0.5 Tasse Butter (geschmolzen)
  • 0.5 Tasse Zucker
  • 1 Tasse Mehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 0.25 Teelöffel Salz
  • 3 Esslöffel Zitrone (Saft)
  • 1 Teelöffel Zitrone (abgeriebene Schale)

Deko:

  • 1 Esslöffel Zucker
  • 0.125 Teelöffel Zimt (Pulver)
  • 1 Prise Muskatwürze

Aus Dem Www:

  • Erfasst & übersetzt von Petra Hildebrandt

Eigelbe in einer kleinen Backschüssel aufschlagen, bis sie locker und zitronenfarben werden. In einer grossen Backschüssel Butter und Zucker mischen.

Eigelbe dazumischen. Mehl, Backpulver und Salz mischen, alternierend mit Saft einer Zitrone und -schale zur Eigelbmischung geben. Eiweisse steif aufschlagen, unter den Teig heben. In gefettete bzw. mit Papierförmchen ausgelegte Muffinform ausfüllen, Förmchen dazu zu 2/3 ausfüllen. Bestandteile für die Deko mischen und auf die Muffins streuen. Bei 175 Grad 20-25 min backen bzw. bis sie durch sind (Stäbchentest).

Ergibt 24 Mini-Muffins oder alternativ 8 normale Muffins.

Tipp: Zimt verleiht Speisen eine wunderbar süßlich-würzige Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Zitronenmuffins

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche