Zitronenmelissensirup

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 3

  • 3 Tasse Frische Zitronenmelissenblätter (ca. 30 g)
  • 2000 ml Wasser
  • 2 Kilo Zucker
  • 40 g Zitronensäure

Zitronenmelissenblätter in eine große Backschüssel von 4 Litern Form. Wasser aufwallen lassen, über die Blätter gießen. Zucker und Zitronensäure unter Rühren beifügen. Backschüssel mit einem Geschirrhangl abdecken, 24 Stunden stehen, gelegentlich umrühren. Flüssigkeit durch den Geleesack bzw. durch ein mit einem feinen Geschirrhangl ausgelegtes Sieb in eine Bratpfanne gießen. Flüssigkeit unter Rühren aufwallen lassen, siedend heiß bis knapp unter den Rand in saubere, vorgewärmte Flaschen befüllen, auf der Stelle verschließen, auf isolierender Unterlage abkühlen.

Servieren: Sirup im Verhältnis 1: 5 mit Wasser verdünnen.

Haltbarkeit: abgekühlt und dunkel zirka 6 Monate. Einmal geöffnet, die Flasche im Kühlschrank behalten, Sirup schnell konsumieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Zitronenmelissensirup

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte