Zitronenmacarons

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 2 Eier
  • 100 g Feinkristallzucker
  • 1 Msp. Lebensmittelfarbe (gelbe)
  • 1 Bio Zitrone (die Schale davon)
  • 140 g Mehl (glattes)
  • 150 g Kuvertüre (weiße)
  • 150 g Schlagobers (flüssig)
  • 3 Tropfen Zitronenaroma

Für die Zitronenmacarons die Eier mit dem Kristallzucker so lange mit dem Schneebesen (Küchenmaschine) schlagen, bis der Zucker sich aufgelöst hat und die Eier ganz schaumig sind.

Lebensmittelfarbpulver und den Abrieb der Biozitrone dazu geben. Mehl vorsichtig unterziehen. Masse in einen Spritzsack füllen. Auf eine Silikonbackmatte (Macaronmatte) mit einer runden Tülle kleine Tupfen spritzen.

Wenn Zipfelchen nach oben stehen, diese mit einem Finger runterdrücken. Blech eine Stunde stehen lassen, dann bei 150 Grad Heißluft im Ofen langsam backen.

Für die Fülle weiße Kuvertüre mit Schlagobers und Zitronenaroma aufkochen. Abkühlen und dann mit einem Spritzsack auf ein Macaron spritzen und ein zweites Macaron gegenkleben.

Tipp

Zitronenmacarons sind auch besonders köstlich, wenn man die Füllung mit Kokosgeschmack macht.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Zitronenmacarons

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche