Zitronenkuchen von dem Backblech

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 20

  • Fett (für das Blech)
  • 250 g Butter (oder Margarine, weich)
  • 175 g Zucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 1 Titrone (unbehandelt, Schale davon)
  • 1 Prise Salz
  • 4 Eier (Grösse M)
  • 300 g Mehl
  • 1 Pk. Backpulver
  • 4 EL Milch (eventuell mehr)
  • 4 Zitronenmelisse, evtl
  • 200 g Staubzucker
  • 4 EL Saft einer Zitrone (eventuell mehr)
  • Zitronenschalenstreifen zum Verzieren, evtl

Ein Kuchenrezept für alle Leckermäuler:

1. Ein Blech (ca. 35 x 40 cm) fetten. Vanillin, Fett, Zucker- Zucker, Zitronenschale und Salz kremig rühren. Eier der Reihe nach unterziehen. Mehl und Backpulver vermengen und im Wechsel mit der Milch unterziehen.

2. Rührteig auf das Blech aufstreichen und im aufgeheizten Backrohr (E-Küchenherd: 175 °C / Umluft: 150 °C / Gas: Stufe 2) zirka 20 Min. backen. Kuchen ein wenig auskühlen.

3. Evtl. Zitronenmelisse abspülen und die Blättchen von den Stielen zupfen. Kuchen mit den Blättchen belegen.

4. Für den Guss Staubzucker und Saft einer Zitrone durchrühren. Kuchen damit bestreichen und vielleicht mit Zitronenschale verzieren. Guss abtrocknen.

Dauer der Zubereitung: 35 Min. (Wartezeit etwa 2 Stunden)

250 1050 3 12 31

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Zitronenkuchen von dem Backblech

  1. Zubano15
    Zubano15 kommentierte am 13.02.2015 um 19:20 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche