Zitronenkuchen von dem Backblech

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 350 g Butter (weich)
  • 350 g Zucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 6 Eier
  • Abgerieb.Schale v. 1 Zitrone
  • 350 g Mehl
  • 3 Teelöffel Backpulver
  • 250 g Kandierte Zitronenscheibchen
  • 200 g Staubzucker
  • 4 EL Zitronen (Saft)

Probieren Sie dieses köstliche Kuchenrezept:

Butter mit Zucker und dem Vanillezucker sehr cremig rühren, bis der Zucker ganz gelöst ist. nach und nach die Eier unterziehen, Zitronenschale zufügen.

Das Blech einfetten, Backrohr auf 200 Grad vorwärmen.

Das Mehl mit dem Backpulver sieben und esslöffelweise in die Crememasse rühren. Den Teig auf das Backblech aufstreichen, einen doppelt gefalteten Streifchen Aluminiumfolie am offenen Rand des Blechs hochstellen, damit der Teig nicht herunterläuft.

Den Kuchen auf der mittleren Schiene des Ofens ungefähr 20 min backen. Den Kuchen auf dem Backblech auskühlen.

Die kandierten Zitronenscheibchen halbieren. Den Staubzucker mit 3 bis 4 Essl. Saft einer Zitrone glattrühren und den Kuchen gleichmässig damit bestreichen, Sobald der Guss beginnt, anzuziehen, die kandierten Zitronenscheibchen darauf gleichmäßig verteilen und leicht glatt drücken. Wenn die Glasur fest ist, den Kuchen in Rechtecke aufschneiden.

Bei 24 Stücken zirka 260kcal/1090 Joule je Stück.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Zitronenkuchen von dem Backblech

  1. Zubano15
    Zubano15 kommentierte am 13.02.2015 um 19:19 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche