Zitronenkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Teig:

  • 200 g Zucker
  • 350 g Butter
  • 6 Eier
  • 1 Teelöffel Vanillezucker
  • 350 g Mehl
  • 0.5 Pk. Backpulver
  • 1 Zitronenaroma

Guss:

  • 1 Pk. Staubzucker
  • 2 Zitronen; Saft daraus

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

Für den Teig Butter, Zucker, Vanillezucker, Eier und Zitronenaroma durchrühren. Zum Schluss Mehl und Backpulver darübersieben. Den Teig kremig rühren und auf einer eingefetteten Fettpfanne gleichmäßig verteilen.

Bei 160 °C zirka 30 Min. backen.

Den Kuchen dann mit einer Gabel einpieken, bis die Oberfläche ganz löchrig ist. Das ist nötig, damit der Guss gut in den Kuchen eindringen kann.

Für den Guss Staubzucker und Saft einer Zitrone zu einer dicklichen Menge durchrühren und auf dem noch heissen Kuchen mit einem EL gut gleichmäßig verteilen.

Den Kuchen vor dem Anschneiden gut auskühlen, am besten schmeckt er, wenn er einen Tag durchziehen konnte.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Zitronenkuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche