Zitronenkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 250 g Butter
  • 200 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Zitronenschale (gerieben)
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 4 Eier
  • 500 g Mehl
  • 1 Pk. Backpulver
  • 125 ml Milch
  • 250 g Staubzucker (*)
  • 4 EL Saft einer Zitrone (*)
  • 1 EL Heisses Wasser (*)

Probieren Sie dieses köstliche Kuchenrezept:

Bogner

1. Die Butter cremig rühren, nach und nach den Zucker unterziehen. Das Salz, die Zitronenschale, den Vanillezucker und der Reihe nach die Eier hinzfügen. Die Menge cremig rühren.

2. Das Mehl mit dem Backpulver vermengen. Portionsweise abwechselnd mit der Milch in die Schaummasse Form. Einen glatten Teig machen.

3. Das Backrohr vorhaizen: Elektroherd auf 200 °C , Gasherd auf Stufe 3.

4. Das Blech mit Butter einfetten. Den Teig daraufgeben und glattstreichen. Das Blech auf die mittlere Einschubleiste in das Backrohr schieben.

5. 25 Min. backen.

6. Für den Gua (*) den Staubzucker sieben. In einer Backschüssel mit dem Saft einer Zitrone und dem heissen Wasser glattrühren, so dass er gut streichfähig, aber nicht flüssig ist.

7. Den noch heissen Kuchen damit bestreichen. Den Gua abtrocknen.

8. Den Kuchen vor dem Servieren in Rauten schneiden.

Sondertip: Heute Backen, morgen dienieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Zitronenkuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche