Zitronenkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 2 Eier (groß)
  • 1 Prise Salz
  • 175 g Zucker
  • 1 Zitrone (groß, abgeriebene Schale)
  • 75 ml Schlagobers
  • 150 g Mehl
  • 3 g Backpulver
  • 50 g Butter (zerlassen und erkaltet)
  • 20 ml Rum
  • 1 EL Rumaroma
  • 30 g Butter
  • Mehl (für die Form)
  • 75 g Marillenmarmelade (durch ein Sieb gestrichen)

Für die Glasur:

Für den Zitronenkuchen das Backrohr auf 200 °C vorwärmen.

Salz, Zucker, Eier und abgeriebene Zitronenschale schaumig rühren. Das Schlagobers dazurühren, dann Mehl und Backpulver unterziehen. Schließlich die erkaltete Butter sowie den Rumaroma zufügen und das Ganze zu einem leichten, lockeren Teig durchrühren.

Eine Kastenform gut mit Butter bestreichen und bemehlen. Den Teig in die Form füllen und gleichmäßig verteilen. Im aufgeheizten Herd 7 Minuten backen, dann die Temperatur auf 180 °C vermindern und weitere 30 Minuten backen. Auf jeden Fall eine Stäbchenprobe machen.

Den fertigen Kuchen aus dem Herd nehmen und auf der Stelle aus der Form stürzen. Auf ein Kuchengitter legen. Mit dem übrigen Rum beträufeln. Die Ofentemperatur auf 250 °C hinaufstellen. Wenn der Kuchen abgekühlt ist, Oberfläche und Seiten mit angewärmter Marillenmarmelade bestreichen.

Für die Glasur Staubzucker und Zitronensaft anrühren und auf den Kuchen leeren. Mit der Palette an den Seiten verstreichen. Schnell für 15 Sekunden in den sehr heißen Herd schieben, damit der Zuckerguss auf dem Zitronenkuchen erstarrt.

Tipp

Wer den Zitronenkuchen noch intensiver haben möchte, nimmt einfach etwas mehr Zitronenschale.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare1

Zitronenkuchen

  1. krokotraene
    krokotraene kommentierte am 05.08.2015 um 10:22 Uhr

    Zitronenkuchen Ii??

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche