Zitronenkuchen I

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 20

Teig:

  • 200 g Leichtbutter
  • 4 Eier
  • 200 g Zucker
  • 250 g Mehl
  • 1 Vanillezucker (Päckchen)
  • 0.5 P. Backpulver

Creme:

  • 2 Tasse Wasser
  • 1 Tasse Zucker
  • 1 Pk. Sahnepudding (Pulver)
  • 2 Eidotter
  • 125 g Butter
  • 2 Zitronen
  • 500 ml Schlagobers
  • 1 Pk. Butterkekse
  • 1 P. Staubzucker
  • 6 EL Zitronen (Saft)

Ein Kuchenrezept für alle Leckermäuler:

Alle Ingredienzien für den Teig in ein Weitling Form und mit dem Rührgerät bzw. der Küchenmaschine in 3 min zu einem glatten Teig durchrühren. Den Teig auf ein gefettetes Backblech aufstreichen und backen.

Schaltung:

180 bis 200 °C , 2. Schiebeleiste v. U.

160 bis 180 °C , Umluftbacken

ca. 20 min

Für die Krem 1 Tasse Wasser mit Zucker zum Kochen bringen. Sahnepudddingpulver mit 1 Tasse Wasser und Eidotter mixen, unter Rühren in das kochende Wasser gießen, einmal zum Kochen bringen, folgend ein klein bisschen auskühlen. Butter und Saft von 2 Zitronen unter den warmen Pudding rühren und auf der Stelle auf den gebackenen Kuchen aufstreichen. Ganz auskühlen.

Schlagobers steif aufschlagen, auf die kalte Krem aufstreichen.

Butterkekse auf das Schlagobers legen. Staubzucker mit Saft einer Zitrone durchrühren und über die Butterkekse aufstreichen.

40 min

der Hamburgischen Electricitätswerke Ag

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare1

Zitronenkuchen I

  1. lizzy2500
    lizzy2500 kommentierte am 27.08.2016 um 23:01 Uhr

    hab zur Garnitur gehackte Pistazien genommen

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche