Zitronenkuchen aus dem Banat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 30 dag Mehl
  • 20 dag Zucker
  • 1/2 Pkg Backpulver
  • 1 Pkg Zitronenaroma
  • 4 Stk Eier (nicht trennen)
  • 150 ml Öl
  • 150 ml Zitronenlimonade (Radlberger)
  • Staubzucker (für die Glasur)
  • Zitronensaft (für die Glasur)

Für den Zitronenkuchen die Masse gut schaumig rühren. Erst mit angegebenen Wasser, dann langsam das Öl unterrühren.

Zum Schluss das Mehl unterheben. Bei 160 Grad ca. 20 Minuten backen.

Wenn der Zitronenkuchen abgekühlt ist, Staubzucker und Zitronensaft zur Glasur verrühren und darübergeben.

Tipp

Wer mag, streut noch Pistazien über den Zitronenkuchen, bevor die Glasur fest ist.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Zitronenkuchen aus dem Banat

  1. krokotraene
    krokotraene kommentierte am 05.08.2015 um 10:30 Uhr

    hihi, im Banat gibt es Radlberger?

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche