Zitronenhuhn an Champignons

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 lg Bauernhahn
  • 4 Unbehandelte Zitronen
  • 2 Frischer Rosmarin
  • Knoblauchzehen (Masse nach Wahl)
  • Salz
  • Pfeffer

Zutaten Für Die Beilage:

  • 800 g Champignons (frisch)
  • 300 ml Schlagobers (flüssig)
  • 2 EL Maizena (Maisstärke)
  • 1 Bund Basilikum
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Zitronen (Saft davon)

Zitronenhuhn Die frischen Zitronen mit einer Gabel diverse Male einstechen (es sollten circa 40 Löcher sein) und das Hendl mit den ganzen Zitronen sowie den Kräutern und Knoblauch befüllen und würzen.

In den auf 220 °C aufgeheizten Backrohr Form und circa zwanzig Min. rösten, dann bei 120 °C ungefähr zwei bis drei Stunden (jeweils nach Grösse des Hahns) im Backrohr gar werden.

Zuspeise Die Champignons zirka zwei Min. andünsten, mit Schlagobers löschen und würzen.

Dazu passt am besten frisches Baguette.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Zitronenhuhn an Champignons

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche