Zitronenherzen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Teig:

  • 3 Eidotter
  • 120 g Zucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 3 Tropfen Backöl Zitrone oder evtl. die feingeriebene Schale einer halben Zitrone
  • 1 Prise Backpulver
  • 200 g Haselnüsse (gemahlen, bis 1/4 mehr)

Guss:

  • 100 g Staubzucker
  • 1 EL Zitronesaft (bis 1/2 mehr)

Die drei Eidotter mit dem Zucker cremig aufschlagen und dann mit den übrigen Ingredienzien zu einer festen Kugel durchkneten, die noch ein kleines bisschen kleben darf. 1/2 cm dick auf einer bemehlten Arbeitsfläche auswalken. Mit entsprechenden Ausstechförmchen in Herzform bringen. Auf Pergamtenpapier oder evtl. gefettetem Pergament in den vorgeheiten Herd schieben. 10-15 min bei 180 °C backen. Noch heiß mit dem Zitronenguss bestreichen und eine Nacht lang abtrocknen, dann in Blechdosen behalten.

Die verbleibenden Eiklar sich ausgezeichnet zum Backen von Kokosmakronen bzw. Mandelmakronen verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Zitronenherzen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche