Zitronenhähnchen mit Zucchini und Rosmarinkartoffeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1600 g Henderl (2 Stück)
  • 160 g Paprika (rot, gelb, grün)
  • 90 g Zucchini grün (1/2 Stück)
  • 90 g Zucchini gelb (1/2 Stück)
  • 90 g Zwiebeln rot (1 Stück)
  • 5 Knoblauchzehen
  • 320 g Erdäpfeln (4 mittlere)
  • 6 Rosmarin (Zweig)
  • 1 Zitrone (unbehandelt)
  • 1 EL Zitronen (Saft)
  • 130 ml Apfelsaft
  • 160 ml Geflügelfond
  • 1.5 EL Rapsöl
  • Thymian
  • 0.5 EL Butterschmalz
  • Salz
  • Pfeffer

Von den Hühnchen Flügel, Keulen und Brüste ablösen, Teile neuerlich halbieren. Paprika entkernen, reinigen und in Streifchen schneiden. Zucchini mit Küchenpapier gut abraspeln, in 1/2 Zentimeter dicke Scheibchen schneiden. Zwiebel abschälen, Erdäpfeln gut reinigen und beides in Spalten zerteilen. Zwei der Knoblauchzehen abschälen, feinblättrig schneiden, drei Zehen mit Schale leicht glatt drücken. Zitrone in Scheibchen schneiden.

Erdäpfeln in heissem Rapsöl angehen. Zucchini, Zwiebeln, Paprika hinzufügen und mit angehen. Den Knoblauch mit Schale hinzfügen. Hendlteile in heissem Rapsöl rundherum anbraten, Rosmarinzweige zum Aromatisieren beifügen, mit Pfeffer würzen.

Knoblauch in heissem Butterschmalz kurz anbraten, Zitronenscheibchen auf beiden Seiten mit angehen. Erdäpfeln und Gemüse in eine feuerfeste Form Form, Hendlteile mit Rosmarin darauf gleichmäßig verteilen, Zitronenscheibchen und Knoblauch darüber Form. Bratpfanne mit Apfelsaft löschen, mit Geflügelfond auffüllen, mit Saft einer Zitrone abrunden und über das Henderl gießen. Im Herd bei 170 Grad Celsius 25 bis 28 Min. gardünsten.

Anrichten:

Henderl in der geben zu Tisch bringen und mit Thymian garnieren.

566 Kcal - 28 g Fett - 58 g Eiklar - 21 g Kohlenhydrate - 1 Be (Broteinheit)

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Zitronenhähnchen mit Zucchini und Rosmarinkartoffeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche