Zitronenhähnchen Mit Rosa Pfeffer

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Hähnchenkeulen, à 250 g
  • 700 g Erdapfel (festkochend)
  • Salz
  • 2 Teelöffel Zitronenzesten
  • 4 Estragon
  • 2 Teelöffel Pfefferbeeren
  • 4 Prise Paprikapulver (edelsüss)
  • 4 Schalotten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Rosmarin
  • 4 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

Die Hähnchenkeulen mit Wasser abschwemmen, abtrocknen und im Gelenk durchtrennen. Die Erdäpfeln ausführlich abspülen, jeweils nach Grösse in Längsrichtung halbieren oder vierteln. In kochend heissem Salzwasser ca. 3 Min. vorkochen.

Die Zitronenzesten klein hacken. Estragon abspülen, abtrocknen und 1 Zweig klein hacken. Im Mörser mit den Zitronenzesten, rosa Pfefferbeeren, Salz und Paprikapulver gut mischen. Die Schalotten abschälen und halbieren. Den Knoblauch in der Schale glatt drücken. Den Rosmarinzweig abspülen und abtrocknen. Das Backrohr auf 200 °C vorwärmen.

Die Hähnchenkeulen mit dem Gewürzsalz gut einreihen und 15 min ziehen. Knoblauch, Schalotten, Erdäpfeln und den Rosmarinzweig in einen Bräter Form, die Hendlteile darauflegen, mit 4 El Öl beträufeln und alles zusammen im Backrohr zirka 1 Stunde gardünsten.

Dabei das Fleisch immer noch mal auf die andere Seite drehen und mit Bratensaft begießen.

5 Min. vor Ende der Garzeit die Hendlteile mit der Hautseite nach oben legen, das Backrohr auf höchste Grillstufe schalten und das Fleisch goldbraun grillen. Herausnehmen, mit klein gezupften Estragonblättern überstreuen und zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Zitronenhähnchen Mit Rosa Pfeffer

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche